Angebote zu "Grundlagen" (42 Treffer)

Kategorien

Shops

Pfeifer, Heinz: Grundlagen der Fördertechnik
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1989, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Grundlagen der Fördertechnik, Auflage: 5. Auflage von 1989 // 5. Aufl. 1989, Autor: Pfeifer, Heinz, Verlag: Vieweg+Teubner Verlag // Vieweg & Teubner, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Elektrotechnik, Rubrik: Maschinenbau // Fertigungstechnik, Seiten: 380, Informationen: Paperback, Gewicht: 601 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Scheffler, Martin: Grundlagen der Fördertechnik...
99,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.11.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Grundlagen der Fördertechnik - Elemente und Triebwerke, Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1994, Autor: Scheffler, Martin, Verlag: Vieweg+Teubner Verlag // Vieweg & Teubner, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Ingenieurwissenschaft // Ingenieurwissenschaftler // Maschinenbau, Rubrik: Technik // Sonstiges, Seiten: 352, Informationen: Paperback, Gewicht: 926 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Grundlagen der Fördertechnik
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Grundlagen der Fördertechnik ab 49.99 € als Taschenbuch: 5. Aufl. 1989. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Technik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Grundlagen der Fördertechnik
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Grundlagen der Fördertechnik ab 79.99 € als Taschenbuch: Softcover reprint of the original 1st ed. 1977. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Technik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Grundlagen der Fördertechnik - Elemente und Tri...
99,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Grundlagen der Fördertechnik - Elemente und Triebwerke ab 99.99 € als Taschenbuch: Softcover reprint of the original 1st ed. 1994. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Technik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Grundlagen der Fördertechnik
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Lehrbuch Grund/agen der Fordertechnik behandelt in einer kurzgefaEten Darstellung die wichtigsten Gebiete der Fordertechnik. Das Buch basiert auf den Erfahrungen aus Hinge rer eigener Lehrtlitigkeit an der Fachhochschule und auf den aus der Berufspraxis gewon nenen Erkenntnissen. Es wendet sich an Ingenieurstudenten der Hochschulen, insbesondere der Fachhochschulen und der Hoheren technischen und gewerblichen Lehranstalten in Osterreich. Auch der in der Praxis tlitige Ingenieur kann sich mit diesem Buch in das Ge biet der Fordertechnik einarbeiten. Ebenso entnimmt der nicht unmittelbar mit der Por dertechnik befaEte Ingenieur (z.B. Betriebs-, Fertigungs- oder Planungsingenieur) hier rasch Hinweise flir seine Arbeit. Die Darstellung der einzelnen Sachgebiete beschrlinkt sich vor aHem auf den maschinen baulichen Tei! der Standardfordermittel. Dem in der Fordertechnik arbeitenden Elektro und Stahlbauingenieur soll sie ermoglichen, die maschinenbaulichen Zusammenhlinge der Anlagen zu erkennen. Zur Ver:1iefung in einzelne Gebiete sind im Anhang Hinweise zu wichtigen DIN-Normen und zu weiterftihrender Literatur angegeben. 1m Abschnitt tiber Bauteile der Fordermittel wird bewuBt auf die Beschreibung von Maschinenelementen verzichtet. Generell wurde eine eirifache OilfStellung gewlihlt, die nur grundlegende Kenntnisse in Mathematik und Technischer Mechanik voraussetzt. Eingefligte Zahlenbeispiele verdeutlichen die Berechnungsverfahren. Auf Zahlenwertgleichungen wurde weitgehend verzichtet. Bei Rechnungen wird ftic die Fallbeschleunigung g der Wert 10 m/s2 angenommen. In der 5. Auflage wurden neue Gesichtspunkte aus den Xnderungen von Normen und Richtlinien seit der 4. Auflage berticksichtigt. An dieser Stelle sei den einzelnen Firmen ftic die Bereitstellung von Bild- und Informa tionsmaterial, dem Verlag ftir seine Untersttitzung und den Lesem ftic ihre Anregungen gedankt.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Grundlagen der Fördertechnik
51,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Lehrbuch Grund/agen der Fordertechnik behandelt in einer kurzgefaEten Darstellung die wichtigsten Gebiete der Fordertechnik. Das Buch basiert auf den Erfahrungen aus Hinge rer eigener Lehrtlitigkeit an der Fachhochschule und auf den aus der Berufspraxis gewon nenen Erkenntnissen. Es wendet sich an Ingenieurstudenten der Hochschulen, insbesondere der Fachhochschulen und der Hoheren technischen und gewerblichen Lehranstalten in Osterreich. Auch der in der Praxis tlitige Ingenieur kann sich mit diesem Buch in das Ge biet der Fordertechnik einarbeiten. Ebenso entnimmt der nicht unmittelbar mit der Por dertechnik befaEte Ingenieur (z.B. Betriebs-, Fertigungs- oder Planungsingenieur) hier rasch Hinweise flir seine Arbeit. Die Darstellung der einzelnen Sachgebiete beschrlinkt sich vor aHem auf den maschinen baulichen Tei! der Standardfordermittel. Dem in der Fordertechnik arbeitenden Elektro und Stahlbauingenieur soll sie ermoglichen, die maschinenbaulichen Zusammenhlinge der Anlagen zu erkennen. Zur Ver:1iefung in einzelne Gebiete sind im Anhang Hinweise zu wichtigen DIN-Normen und zu weiterftihrender Literatur angegeben. 1m Abschnitt tiber Bauteile der Fordermittel wird bewuBt auf die Beschreibung von Maschinenelementen verzichtet. Generell wurde eine eirifache OilfStellung gewlihlt, die nur grundlegende Kenntnisse in Mathematik und Technischer Mechanik voraussetzt. Eingefligte Zahlenbeispiele verdeutlichen die Berechnungsverfahren. Auf Zahlenwertgleichungen wurde weitgehend verzichtet. Bei Rechnungen wird ftic die Fallbeschleunigung g der Wert 10 m/s2 angenommen. In der 5. Auflage wurden neue Gesichtspunkte aus den Xnderungen von Normen und Richtlinien seit der 4. Auflage berticksichtigt. An dieser Stelle sei den einzelnen Firmen ftic die Bereitstellung von Bild- und Informa tionsmaterial, dem Verlag ftir seine Untersttitzung und den Lesem ftic ihre Anregungen gedankt.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Technisches Handbuch Logistik 1
129,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses zweibändige Handbuch vermittelt die systemtechnischen Grundlagen und den technischen Entwicklungsstand der Bereiche Materialfluss und Logistik.Der erste Band behandelt zunächst die Bereiche der Entwicklung und Eingrenzung von Fördertechnik, Materialflusstechnik, Intralogistik und technischer Logistik. Diese beinhalten die Beschaffungs-, Produktions-, Distributions- und Entsorgungslogistik. Eingegangen wird ebenfalls auf die wirtschaftliche und volkswirtschaftliche Bedeutung der Logistik.Daran anschließend werden die Bauelemente der Logistik nach den Konstruktionselementen der Fördertechnik (Seile, Ketten, Bremsen etc.) vorgestellt sowie auf die Antriebstechnik und Ölhydraulik eingegangen. Ein weiteres Kernthema dieses Abschnitts sind die Konstruktionselemente der Elektrotechnik, d. h. der Sensorik, Aktorik, Steuerungs- und Regelungstechnik. Mit beiden Komponenten lassen sich die maschinenbaulichen Konstruktion und die Automatisierung der Maschinen und Einrichtungen derLogistik realisieren.Abschließend wird die Systematik der Materialflussaufgaben, hauptsächlich für die Stückgüter, umfangreich dargestellt. Es wird auf Verpackungstechnik und Ladeeinheitenbildung, Lagertechnik, Fördertechnik (Stetig- und Unstetigförderer), Sortier- und Kommissioniertechnik, Verkehrstechnik, Handhabungstechnik und Weiteres eingegangen.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Technisches Handbuch Logistik 1
133,63 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses zweibändige Handbuch vermittelt die systemtechnischen Grundlagen und den technischen Entwicklungsstand der Bereiche Materialfluss und Logistik.Der erste Band behandelt zunächst die Bereiche der Entwicklung und Eingrenzung von Fördertechnik, Materialflusstechnik, Intralogistik und technischer Logistik. Diese beinhalten die Beschaffungs-, Produktions-, Distributions- und Entsorgungslogistik. Eingegangen wird ebenfalls auf die wirtschaftliche und volkswirtschaftliche Bedeutung der Logistik.Daran anschließend werden die Bauelemente der Logistik nach den Konstruktionselementen der Fördertechnik (Seile, Ketten, Bremsen etc.) vorgestellt sowie auf die Antriebstechnik und Ölhydraulik eingegangen. Ein weiteres Kernthema dieses Abschnitts sind die Konstruktionselemente der Elektrotechnik, d. h. der Sensorik, Aktorik, Steuerungs- und Regelungstechnik. Mit beiden Komponenten lassen sich die maschinenbaulichen Konstruktion und die Automatisierung der Maschinen und Einrichtungen derLogistik realisieren.Abschließend wird die Systematik der Materialflussaufgaben, hauptsächlich für die Stückgüter, umfangreich dargestellt. Es wird auf Verpackungstechnik und Ladeeinheitenbildung, Lagertechnik, Fördertechnik (Stetig- und Unstetigförderer), Sortier- und Kommissioniertechnik, Verkehrstechnik, Handhabungstechnik und Weiteres eingegangen.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot